Willkommen bei der Hasler Stiftung

Stiftungszweck der Hasler Stiftung ist die Förderung der Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT) zum Wohl und Nutzen des Denk- und Werkplatzes Schweiz. Die Stiftung will aktiv dazu beitragen, dass die Schweiz in Wissenschaft und Technologie auch in Zukunft eine führende Stellung innehat.

 

Die Fördertätigkeit der Stiftung erfolgt durch Finanzierung oder Mitfinanzierung ausgewählter Projekte und Vorhaben in Bildung, Forschung und Innovation im Bereich der IKT.

 

Die Stiftung ist politisch und konfessionell neutral und frei von jeglichen kommerziellen Interessen. Obschon gemeinnützig, ist sie aber nicht wohltätig, da die Förderung immer resultatorientiert im Sinn des Stiftungszwecks erfolgt.

 

Auf unserer Website erfahren Sie, was und wen die Hasler Stiftung fördert und wie ein Antrag zu stellen ist. Auch die Stiftung selbst wird vorgestellt.

 

Reguläre Projekte

Obwohl der Stiftungsrat der Hasler Stiftung das Förderinstrument "Reguläre Projekte" per Ende Oktober 2016 gestrichen hat, können in Ausnahmefällen dennoch Projekte mit einer Fördersumme von über CHF 50'000.00 eingereicht werden. Dies aber erst nach Kontaktaufnahme mit der Geschäftsstelle.

Per Mail an contact@haslerstiftung.ch erwarten wir ein Projektabstract, die vorgesehene Antragssumme sowie allfällige weitere Ihnen sinnvoll erscheinende Unterlagen.

Aktuell

  • Betriebsferien während der Feier- und Neujahrstage

    Vom 23. Dezember 2016 bis 6. Januar 2017 bleiben unsere Büros geschlossen.

    mehr...
  • Medienmitteilung Siegerprojekt Hasler Grand Challenge

    Der Stiftungsrat hat das Siegerprojekt gewählt.

    mehr...
  • Neues Bundesgesetz zur Auslagerung der Eidgenössischen Stiftungsaufsicht

    Der Bundesrat will im Rahmen der Stabilisierungsmassnahmen die Eidgenössiche Stiftungsaufsicht in den dritten Kreis als öffentlich-rechtliche Anstalt aus der Bundesverwaltung ausgliedern. Die Hasler Stiftung hat dagegen Stellung bezogen, da damit der Verwaltungsaufwand erhöht wird und langfristig weniger Geld für die Förderung ausgegeben werden kann.

    mehr...